Actualités

Voir toutes les actualités

2 VERWALTUNGSASSISTENTEN (M/F/X)

Type d'offre : Contractuel

Statut : Contrat à durée indéterminée (avec clause résolutoire)

Date de clôture : 16/10/2019

Nombre de postes : 2

Localité : BUTGENBACH- SANKT VITH

Référence de l'offre : 2019/SPWARNE/DNF/DirMalmédy/BET-S/M60

Niveau d'études : NIVEAU C (niveau secondaire supérieur)

Employeur :

Description de la fonction

Der Öffentliche Dienst der Wallonie (ÖDW) Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt sucht 2 Verwaltungsassistenten (M/F/X) für die Direktion Malmedy-Büllingen der Abteilung Natur und Forsten.

 

Zielsetzung(en) der Funktion

Zur administrativen Aktenverwaltung beitragen

 

Haupt-Aufgabenbereiche:

  • Verwaltung und Bearbeitung von Verwaltungsakten

  • Abfassung von Verwaltungsdokumenten (Korrespondenz, Mitteilungen, Formulare, Berichte, Niederschrift aufgezeichneter Gespräche …)

  • Eingabe von Daten

  • Verwaltung der ein- und ausgehenden Korrespondenz

  • Management der Beziehungen mit internen und/oder externen Nutzern

  • Beantwortung von Informationsanfragen

  • Materielle bzw. computergestützte Organisation und Verwaltung der Archivierung der Akten

  • Logistische Organisation von Versammlungen

  • Ggf.Unterstützung bei der Organisation des Dienstes

 

Zusätzliche Aufgabenbereiche

Beteiligung an der administrativen und buchhalterischen Verwaltung des Forstamtes Sankt Vith und Elsenborn, die regelmäßige Kontakte in französischer Sprache mit den zentralen Dienststellen voraussetzt

 

Arbeitsort:

- Stelle C04592 Bütgenbach

- Stelle C04681 Sankt Vith

Profil recherché

Diplom:

  • Jedes Diplom oder Abschlusszeugnis, welches den Zugang zum Beruf 60 des wallonischen öffentlichen Dienstes eröffnet :

    • Abschlusszeugnis der Oberstufe des Sekundarunterrichts im Vollzeit- oder im Weiterbildungsunterricht

    • Berufsqualifikationen, die mindestens ab Niveau 3 in einem belgischen Qualifikationsrahmen eingestuft sind

 

Wichtigste kompetenzen für das amt

Technische Kompetenzen

  • Redaktion – Texte präzise, grammatikalisch korrekt und für den Empfänger verständlich verfassen

  • Informatik – Die einfachen Funktionen eines Office-Pakets benutzen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsprogramm* und E-Mail Programm)

  • Informationsverarbeitung – Die Informationen, Verfahren und Dokumentation sammeln, benutzen und verbreiten

  • Gesetzliche und normative bestimmungen – Die geltenden Gesetzesbestimmungen, Verfahren, Normen und/oder Vorschriften anwenden und durchsetzen

  • Sprechen – Sich in einer präzisen, grammatikalisch korrekten und für den Empfänger verständlichen Sprache ausdrücken

 

Verhaltensqualitäten

  • Genauigkeit – Seine Arbeit genau, methodisch und präzise erledigen

  • Nachbetreuung – Den Stand der anvertrauten Tätigkeiten und/oder Projekte verfolgen und diese entsprechend den erwarteten Ergebnissen weiter bearbeiten

  • Kommunikation – Sich verständlich und nachvollziehbar mit Dritten verständigen

  • Zusammenarbeit – Mit den internen und/oder externen Akteuren zusammenarbeiten und dabei den Austausch unter Wahrung der gemeinsamen Ziele fördern

  • Polyvalenz – Je nach den Bedürfnissen des Dienstes leicht von einer Aktivität und/oder einem Projekt zur/zum anderen übergehen

 

 

Wichtigste kompetenz(en) für die stelle

Technische Kompetenz(en)

  • Verständnis - Mündliche und/oder schriftliche technische Anweisungen verstehen und anwenden

  • Buchführung - Die Normen in Sachen Buchführung / technische Buchführung anwenden

Verhaltenskompetenz(en)

  • Autonomie - Die Arbeit ohne direkte Überwachung erledigen

  • Verlässlichkeitsbeweis - Auf integre Weise gemäß den Erwartungen der Einrichtung handeln, die Vertraulichkeit respektierenund die Verpflichtungen einhalten,und jegliche Form von Parteilichkeit vermeiden

  • Arbeitsplanung - Die anvertrauten Tätigkeiten unter Berücksichtigung der Fristen und Prioritäten organisieren

 

 

Employeur détail

Allgemeine Aufgaben des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt:

 

Der Öffentliche Dienst der Wallonie Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, verwaltet das natürliche und ländliche Erbe der wallonischen Region, schlägt Entwicklungsachsen in den Bereichen Landwirtschaft und Umwelt vor (inklusive der Naturschätze), ermittelt und verwaltet Umweltunfälle, überwacht die Einhaltung der Anforderungen in Bezug auf die nachhaltige Entwicklung. Er ist zuständig für die Vorbereitung und Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik, zertifiziert und kontrolliert de Qualität der Tierbestände, der tierischen Produkte, des pflanzlichen Vermehrungsmaterials und der gesetzlich genormten Erzeugnisse. Er übt eine operative Kontrolle über die nicht schiffbaren Wasserläufe aus, unter Einhaltung des Prinzips der integrierten Wasserbewirtschaftung und einer breiten Information der Öffentlichkeit.

 

Aufgaben der Forstdirektion Malmedy-Büllingen :

 

  • Die Außendirektionen gewährleisten, in einem geografisch abgegrenzten Gebiet und in Abstimmung mit den von ihnen abhängenden Forstämtern, die tägliche, regelmäßige und permanente Verwaltung der Wälder.
  • Sie üben eine Rolle der Aufsicht über die Rückverfolgbarkeit gewisser Wildarten, sowie der technischen Grundüberwachung im Krisenfall aus.
  • Die Außendienste übernehmen die Aufgaben in Verbindung mit dem Verkehr in den Wäldern.

 

Comment postuler valablement ?

Wie bewirbt man sich gültig?

Um zulässig zu sein, müssen die Bewerbungsunterlagen:

  • Den allgemeinen Anforderungen und den Anforderungen, die im Profil der Funktion angeführt sind, genügen;

  • bis spätestens am 16.10.2019 ausschließlich an folgende Adresse der Direction Fonctionnelle et d’Appui gerichtet werden: candidature.dfa.dgo3@spw.wallonie.be

  • einen aktualisierten Lebenslauf (CV) enthalten;

  • ein für die Funktion spezifisches Bewerbungsschreiben enthalten, mit der Referenz: „2019/SPWARNE/DNF/DirMalmédy/BET-AS/M60/;

  • eine KOPIE DES DIPLOMS, das für die Funktion erforderlich ist, enthalten.

 

Später wird ein Auszug aus dem Strafregister vom Bediensteten verlangt (dieses Dokument muss dem Arbeitgeber spätestens am Tage seiner Einstellung übermittelt werden).

Die Bewerbungsunterlagen sind Gegenstand einer ersten Prüfung durch die Auswahlkommission, die dazu dient, zu überprüfen, dass die Kandidaten den allgemeinen Anforderungen sowie denjenigen in Bezug auf die Berufsqualifikation und die Berufserfahrung genügen.

Eine erste Vorauswahl kann auf Grundlage der Bewerbungsschreiben und der Lebensläufe vorgenommen werden. Das Auswahlverfahren kann mehrere aufeinander folgende Teilprüfungen beinhalten.

 

GEMEINSAME ANFORDERUNGEN FÜR JEGLICHE ANSTELLUNG IM REGIONALEN ÖFFENTLICHEN DIENST

 

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 4 des Erlasses der Wallonischen Regierung über die Einstellungsbedingungen sowie die administrative und pekuniäre Situation der vertraglichen Personalmitglieder, müssen die Personen, die unter Vertrag eingestellt werden, folgende Bedingungen erfüllen:

 

  1. über die bürgerlichen und politischen Rechte verfügen;
  2. den Gesetzen über die Miliz genügen;
  3. den Besitz der für die Funktion erforderlichen medizinischen Tauglichkeit rechtfertigen;
  4. Inhaber eines Diploms oder eines Studienzeugnisses sein, das im Verhältnis mit der zu bekleidenden Stelle steht;
  5. Sich gemäß den Erfordernissen der zu bekleidenden Stelle  verhalten. Diese Bedingungen müssen während der gesamten Zeit des Vertrags erfüllt bleiben.

 

Milizbescheinigung

Es wird keine Milizbescheinigung verlangt.

 

Diplom, das in einem anderen Land als Belgien erworben wurde

Wenn Sie Ihr Diplom im Ausland erworben haben, müssen Sie für eins der für diese Funktion verlangten Diplome eine Gleichwertigkeitsbescheinigung einreichen, die von dem Verband Wallonie-Brüssel (Französischsprachige Gemeinschaft Belgiens) ausgestellt wird.

 

Kenntnis der deutschen Sprache

Der Kandidat muss Inhaber eines Diploms oder eines Studienzeugnisses, das in deutscher Sprache ausgestellt wurde von einer belgischen Unterrichtsanstalt oder aus jedem anderen Land insofern der Unterricht in dieser Sprache erfolgt ist. In Ermangelung eines solchen Dokuments müssen Sie den Beweis erbringen, dass Sie eine Sprachenprüfung in deutscher Sprache, die vom Selor organisiert wird, bestanden haben. Diese Bedingung muss spätestens bei der Einstellung erfüllt sein. Für mehr Informationen, können Sie die Seite von Selor im Internet abrufen.

Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen

Der Kandidat muss den Gesetzgebungen bezüglich des Zugangs zum belgischen Territorium und der Arbeitsgenehmigungen genügen. Er muss die entsprechenden Dokumente spätestens bei der Einstellung einbringen. Für mehr Informationen können Sie die Seite über die Beschäftigung beim Öffentlichen Dienst Walloniens einsehen.

Der Öffentlichen Dienst Walloniens (oder Name der Einrichtung Allgemeinen Interesses) achtet darauf, gegen Diskriminierungen zu kämpfen und die Fähigkeiten der Personen mit einer Behinderung aufzuwerten.

Wenn Sie unter einer Behinderung leiden, ist es möglich eine vernünftige Einrichtung des Auswahlverfahrens zu beantragen. Um in deren Genuss zu kommen, müssen Sie die Person, die die Kandidaturen entgegennimmt, bei der Bewerbung darüber informieren. Wenn Ihre Kandidatur berücksichtigt wird, müssen Sie ein Attest vorlegen und erklären welche vernünftigen Anpassungen sie Wünschen.

 

 

 

 

Conditions d'engagement et de rémunération

Der Bedienstete wird im Rahmen einer vertraglichen Einstellung eingestellt:

  • in Erwartung der Anwerbung eines statutarischen Bediensteten. Der Vertrag wird auf unbefristete Dauer geschlossen, mit einer Auflösungsklausel (Ende des Arbeitsvertrags bei effektivem Dienstantritt des statutarischen Bediensteten).

Er gehört der Gehaltsklasse an, die dem Dienstgrad C entspricht (ab 23.330,57 € brutto jährlich indexiert); mit der Möglichkeit, die im Privatsektor (maximal 6 Jahre) und im öffentlichen Sektor (sämtliche Jahre werden berücksichtigt) geleisteten Dienstjahre anzurechnen.

 

Die Personalmitglieder erhalten:

  • Mahlzeitschecks;
  • Eine Krankenversicherung;
  • eine Jahresendprämie und Urlaubsgeld.

Die Unkosten in Zusammenhang mit der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln für die Fahrt vom Wohnsitz zum Arbeitsplatz werden integral zurückerstattet.

Gehaltsrechner

Ebenfalls abrufbar über unsere Webseite https://recrutement.wallonie.be, unter der Rubrik « conditions de travail » (Arbeitsbedingungen) – Unterrubrik « rémunérations et avantages » (Gehälter und Vorteile).

 

Informations complémentaires